CBD Alkohol

Alkohol und CBD-Konsum

CBD AlkoholSeitdem medizinisches Cannabis legalisiert wurde und seine positive Wirkung bewiesen ist, werden immer mehr Studien durchgeführt, um seine Wirkung auf verschiedene Krankheiten zu testen.

Aber wie sieht es mit der Kombination von CBD Alkohol aus? Tests zeigen, dass CBD und Alkohol eindeutig interagieren.

Aus wissenschaftlicher Sicht können CBD und Alkohol durchaus interagieren. Wie sich herausstellte, befinden sich diese beiden Stoffe auf der entgegengesetzten Seite des Spektrums.

CBD ist ein starkes Antioxidans, während Alkohol ein Neurotoxin ist. Aus diesem Grund haben viele Menschen begonnen, die Sicherheit der Kombination von CBD und Alkohol in Frage zu stellen.

CBD kann aufgrund der Wechselwirkung zwischen den beiden Inhaltsstoffen einige der Wirkungen von Alkohol verstärken.

 

Lohnt es sich also, CBD mit Ihrem Lieblingsalkohol oder -getränk zu mischen?

CBD AlkoholDie Auswirkungen können je nach Körper unterschiedlich sein. In einer Studie über CBD zur Behandlung von Angstzuständen wurde festgestellt, dass eine Dosis von 25-75 mg CBD pro Tag, die einen Monat lang eingenommen wurde, die Angstzustände unterdrückte und die Schlafqualität der Probanden verbesserte.

Die Mischung von Alkohol mit Hanfprodukten verstärkt diese Aspekte eindeutig.

Es gibt aber auch die negativen Auswirkungen. Einige argumentieren auch, dass CBD Alkohol die Wirkung des jeweils anderen verschlimmern und zu starken Stimmungsschwankungen führen kann.

Dies wiederum führt die Menschen sehr schnell zu der schrecklichen Krankheit Depression.

Dies ist jedoch nur eine Spekulation, die auf unzureichenden Tests beruht, so dass es leider unmöglich ist, genau zu bestimmen, wie CBD in Verbindung mit Alkohol wirkt.

By admin