Atemtechniken bei Stress

Wir präsentieren effektive Atemtechniken bei Stress

Atemtechniken bei StressIn Ihrem Alltag gibt es viel Stress und Sie suchen nach einer Möglichkeit, ihn zu reduzieren? Soll es etwas sein, das auch ein Anfänger machen kann? Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantwortet haben, dann haben wir einen Vorschlag für Sie. Sehen Sie sich die Atemtechniken bei Stress an, die wir vorstellen. Was die 4-7-8-Methode betrifft, so können Sie sie jederzeit und überall anwenden. Es hilft bei Nervosität und Unruhe. Darüber hinaus hat es eine heilsame Wirkung auf Einschlafprobleme und die Tiefe des Schlafes. Sie können mit dieser Methode beginnen, wenn Sie gerade sitzen und Ihre Zunge auf den Gaumen legen können. Dann atmen Sie 4 Sekunden lang durch die Nase ein und lassen die Luft wieder aus. Dann machen Sie dasselbe, aber 7 Sekunden lang. Die nächste Annäherung muss 8 Sekunden lang sein. Wir empfehlen, das Ganze 8 Mal zu wiederholen.

 

Lernen Sie die Methode von Wim Hof kennen

Atemtechniken bei StressZusätzlich zu den Atemtechniken bei Stress empfehlen wir Ihnen, die Wim-Hof-Methode kennen zu lernen, die bei der Bekämpfung von Angst oder Nervosität hilft. Sie basiert auf drei Säulen, nämlich der richtigen Atemtechnik, einer positiven Einstellung und dem Kontakt mit Kälte. Nutzen Sie unser Angebot und nehmen Sie an einem unserer Workshops teil, um herauszufinden, ob die Wim Hof Methode für Sie geeignet ist. Besuchen Sie unsere Website und prüfen Sie die verfügbaren Termine. Wenn Sie eine auf diesen Elementen basierende Routine in Ihr tägliches Leben einbauen, wird das viele positive Auswirkungen haben. Sie werden mit Sicherheit gesünder werden, sowohl körperlich als auch geistig. Darüber hinaus wird Ihr Immunsystem gestärkt und Ihre sportliche Leistung verbessert.

By admin